EIN BLUMENMÄDCHEN ODER EINE SUPERNOVA?

Aktualisiert: März 28



Zuerst einmal, was ist eine Supernova? Dies ist ein Stern der plötzlich hell am Himmel leuchtet. Als ich meine erste Firma vor 3 Jahren gründete, wählte ich den Auszug «nova» für meinen Firmennamen Melanova Fusion. Meine Vision war es und ist es immer noch Menschen, Projekte, und Organisationen zum Leuchten zu bringen. Aber wann bringt man etwas zum Leuchten? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass wenn man Menschen die Möglichkeit gibt, ihre Talente, ihre Natur und ihr wahres Selbst zu zeigen, beginnen sie zu leuchten wie Sterne. Und so bringen sie auch die Projekte und Organisationen zum Leuchten.


Für meine Homepage habe ich ein Blumenbild gewählt, welches ich selber in meinem Heimatdorf gemacht hatte. Ich liebe Blumen, schon immer. Heute bekam ich eine Rückmeldung, ob ich wirklich das blumige für meine Homepage will und nicht doch eine eher novaähnliche Erscheinung. Ich sei doch kein Blumenmädchen sondern eine leuchtende Supernova. Aber ich kann mich doch nicht mit einer Supernova gleichstellen. Aber warum eigentlich nicht?


Sind wir nicht alle Supernovas auf dieser Erde? Wenn wir als süsse Babies auf diese Welt kommen strahlen wir wie Sterne, die vom Himmel gefallen sind. Irgendwann beginnen wir durch Erfahrungen während unserem Lebensweg zu glauben, dass wir nicht so strahlen dürfen. Dass wir uns zurücknehmen müssen. Dass wir nicht gut sind, so wie wir sind. Zumindest ging es mir so. Selbstzweifel waren die Folge. Heute weiss ich, dass ich leuchten darf. Dass dies anderen auch ermöglicht zu leuchten.


Fazit: Ich belasse das Blumenbild im Moment. Für mich sind Blumen auch wie Lichter dieser Welt. Ich bin sicher, dass wenn der Zeitpunkt da ist, ein anderes Supernova-Bild dieses ersetzen wird.


Herzlichst, blumig ;-), Melanova


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

JA, ICH WILL!