DSC_0505.JPG

über

Mich

Melanie Troxler-5145.jpg
"Andere erblühen zu sehen, bereitet mir Freude."
 

Wer mutig ist, kann die Sterne berühren. Denn Mut braucht es immer dann, wenn wir Angst vor etwas haben. Doch nur wenn wir mutig sind, können wir Altes loslassen und Neues im Leben entdecken.

(Autor unbekannt)

Schon immer bin ich unkonventielle Wege gegangen, habe Risikien auf mich genommen und bin einen für mich stimmigen Weg gegangen. Dabei war ich inspiriert von Menschen, die authentisch ihr eigenes Lebenskonzept lebten. Auch ich möchte Inspiration für andere Menschen sein, ihren persönlichen Herzensweg zu gehen und ihre beruflichen Träume zu verwirklichen.

Lebensweg

Mein Lebensweg ist vielfältig und ich habe spannende berufliche und private Veränderungen in meinem Leben gemeistert. Nachdem ich eine Berufslehre gemacht hatte, zog es mich mit 19 Jahren ins Ausland, wo ich als Nanny in Neuseeland arbeitete. In Barcelona lernte ich später Spanisch und fand auch gleich eine Arbeit im Bildungsbereich für Sprachreisen. Weiter ging mein Abenteuer in Mexiko, wo ich in einem Tauchzentrum und einem Hostel arbeitete und angehende Walhai-Tourguide war. Zurück in der Schweiz arbeitete ich in der Hotellerie und genoss die wunderschönen Walliser Berge beim Snowboarden. Danach studierte ich Betriebswirtschaft mit der Studienrichtung Public & Nonprofit Management und arbeitete berufsbegleitend und später Vollzeit bei einem internationalen Hilfswerk, wo ich meine mir angeeigneten sprachlichen und interkulturellen Kenntnisse für das Wohl von jungen Menschen einsetzen konnte.

Nach 5 Jahren Entwicklungszusammenarbeit entschied ich mich für ein Sabbatical. Ich ging nach Asien und lernte dort die Künste der Meditation und des Yogas kennen. In Italien verwirklichte ich meinen Kindheitstraum Italienisch sprechen zu können und dort zu leben. Weiter vertiefte ich meine Hobbies Malerei und Photografie in der Kunststadt Florenz und schenkte mir Zeit, mich neu zu entdecken. Un dies tat ich auch.

Im 2018 gründete ich meine eigene Beratungsfirma Melanova Fusion, die ich bis heute führe und gemeinsam mit einem internationalen Team Projekte mit einer positiven Wirkung auf Gesellschaft und Natur zum gewünschten Erfolg verhelfe. Mit Melanova Coaching gehe ich nun einen Schritt weiter und möchte meine fundierten Erfahrungen in beruflichen und privaten Veränderungsprozessen, im Aufbau meiner eigenen Firma und meiner Reise zu mir selbst, weitergeben. In den letzten zwei Jahren habe ich dafür die Ausbildung zum Coach erfolgreich absolviert und bin dazu befähigt Einzelcoachings durchzuführen.

Philosophie und Ansatz beim Coaching

Meine Begleitungen sind durch eine systemisch-konstruktivistische sowie humanistische Haltung geprägt. Das heisst, dass ich davon überzeugt bin, dass in uns allen Potenziale, Talente und ein bisschen Sternenstaub schlummern, die es nur gilt zu entdecken, freizusetzen und zu kultivieren. Dabei bin ich der Ansicht, dass die Lösung immer in uns selbst schlummert. Ich als Coach bin nur dabei behilflich, dass jeder seine eigene Wahrheit entdeckt und lebt. 

Wenn ich Menschen begleiten darf, bin ich präsent und höre ihnen aktiv und aufmerksam zu. Meine Kunden dürfen darauf vertrauen, dass ich sie in meiner Funktion als Coach in ihrem Anliegen professionell und neutral begleite und sie mit offenen sowie kreativen Fragen neue Perspektiven und Sichtweisen erkennen lasse. In meinem Begleitungskonzept erfährst du mehr zu meinem Ansatz:

Begleitungskonzept Melanova Coaching

Diplome
  • Diplom CAS Coaching, Pädagogische Hochschule Zug

  • Erwachsenenbildnerin SVEB I

  • Bachelor in Betriebswirtschaft, Hochschule Luzern

  • Absolvierung Kurs für Förderung der selbständigen Erwerbstätigkeit

Fachkompetenzen
  • Organisationsentwicklung, Projektmanagement, Finanzierungsplanung, Fundraising, Führung, Interkulturelle Kommunikation, Umweltmanagement

  • Mentales Training Vipassana

  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch